Bayerns beste Biere

Bayerns beste Biere

Bayerns beste Biere sind in der ganzen Welt bekannt und regelmäßig Preisträger bedeutender internationaler Bierwettbewerbe. Bayerns flüssige Spezialitäten werden natürlich nach jahrhundertealter Tradition und nach bayerischem Reinheitsgebot gebraut. Geschmack ist zwar Geschmackssache, aber dennoch ist die nachfolgende Auswahl der zehn besten Biere aus bayerischen Brauereien auf jeden Fall eine Empfehlung. Bayerisches Bier wird gem. bayerischem Reinheitsgebot nur mit Wasser, Hopfen, Malz und Hefe hergestellt, aber nichtsdestotrotz erzeugen die bayerischen Brauereien eine erstaunliche Sortenvielfalt und mehr als eine Handvoll echte bayerische Bierspezialitäten.  Weiterlesen

Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg

Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg

Der Donaudurchbruch zwischen Kelheim und dem Kloster Weltenburg wurde bereits im Jahre 1840 unter König Ludwig I. als schützenswertes Naturgebiet ausgewiesen und erhielt 1978 das Europadiplom. Weiterlesen

Die besten Starkbiere aus Bayern

Die besten Starkbiere aus Bayern

Die besten Starkbiere aus Bayerns Brauereien erringen alljährlich internationale Auszeichnungen. Darunter befinden sich tatsächlich einige Spezialitäten, die weltweit ihresgleichen suchen. Die besten bayerischen Starkbiere sind daher auf der ganzen Welt begehrt. Weiterlesen

Wieskirche

Die Wallfahrtskirche „Zum gegeißelten Heiland auf der Wies“ – kurz die Wieskirche – ist das Herzstück des Pfaffenwinkels und die schönste Kirche der Welt, die 1984 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde und deren Geschichte von allerlei Extremen geprägt ist. Weiterlesen

Tegernseelauf

Der Tegernseelauf rund um den schönen Tegernsee in Oberbayern gehört zweifellos zu den attraktivsten Laufveranstaltungen in Deutschland. Als Vorbereitung im September auf den München Marathon ist der Tegernseelauf geradezu ideal, sowohl zeitlich als auch von der Länge. Weiterlesen