Christian Jürgens

Unter der Leitung von Christian Jürgens hat sich im Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern am Tegernsee eine gehobene Sterneküche und eine echte Gourmet-Oase entwickelt.

Karrriere des Christian Jürgens

Nach seiner Ausbildung zum Koch und einem kurzen Aufenthalt beim Feinkost Käfer startete Christian Jürgens eine steile Karriere unter so berühmten Namen wie Heinz Winkler im Tantris und Eckart Witzigmann im Restaurent Aubergine. Als Küchenchef und Geschäftsführer des Restaurants Am Marstall in München holte Christian Jürgens 1998 seinen ersten Michelin-Stern. Schon 2001 kreierte er sein Werk als Küchenchef im Restaurant Kastell Relais Gourmand mit 2 Michelin- Sternen.

Christian Jürgens übernimmt Küche im Seehotel Überfahrt

Seit Juli 2008 führt Christian Jürgens im Gourmetrestaurant des Seehotels Überfahrt in Rottach-Egern am Tegernsee ein Team von 18 Köpfen und verzaubert dort mit gewohnt einzigartigen Kreationen seine Gäste. Auch hier im Gourmet-Restaurant des Seehotels Überfahrt gelang es ihm, innerhalb kürzester Zeit die Kritiker des Michelin zu überzeugen und errang im Oktober erneut 2 Michelin Sterne. Das Gourmetrestaurant des 5-Sterne-Hotels bietet mit 30 Plätzen den perfekten Raum für ein Gourmet- Menü der Spitzenklasse, um sich zu zweit oder auch in einer kleinen Gruppe mit exquisiten Menüs von Christian Jürgens verwöhnen zu lassen. Wer ein Wochenende der Spitzenklasse am Tegernsee verbringen will, bucht am besten gleich direkt ein Zimmer im Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern.

Koch des Jahres

Doch dem nicht genug, die Zeitschrift “Der Feinschmecker“ kürte Christian Juürgens im Rahmen der festlichen Premiere des Feinschmecker Guide 2008 auf der Frankfurter Buchmesse zum „Koch des Jahres 2008“. Auch der Aral Schlemmeratlas befand, dass Christian Jürgens für seine Leistungen honoriert werden soll zum Spitzenkoch des Jahres 2008 und setzte dem Gourmet-Koch die Höchstbewertung von fünf „Schlemmerkochlöffeln“ auf die Kochmütze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.